Gute Ergebnisse erzielen wir gemeinsam im Dialog.

Aufgaben für die Zukunft

  1. Am Bedarf orientierter Bau einer neuen Kindertagesstätte für Kindergarten- und Krippenkinder
  2. Mehr kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten in der Gemeinde
  3. Zusammenarbeit der Vereine intensivieren – Schaffung einer Vereinsgeschäftsstelle als freiwilliger Verwaltungsdienst für die Vereine
  4. Neue Beteiligungsplattform für die Bürgerinnen und Bürger
  5. Schaffung einer Tribühnenüberdachung am Stadion Kantallee
  6. Santelmanns Hof für besondere Veranstaltungen und als Standesamt erhalten
  7. Den 4 Generationen Park zu einem regionalen Zentrum weiter entwickeln; 20.000 Besucher im Jahre 2015 sprechen eine deutliche Sprache
  8. Den 4 G Park, die Naturkontaktstation und die Bahntrasse miteinander verbinden und zu einer Freizeitmeile mit Spiel, Sport und Informationen entwickeln
  9. Wieder Handwerksbetriebe für die Gemeinde Wathlingen gewinnen
  10. Die ärztliche Versorgung erhalten und verbessern
  11. Einkaufen im Ortskern erhalten und ausbauen
  12. Schneiderstraße, Bahnhofstraße und Am Markshof im Rahmen eines Sanierungsgebietes gemeinsam mit den Eigentümern fortentwickeln
  13. Darauf drängen, den Friedhof der Samtgemeinde würdevoller zu gestalten
  14. Weiterhin keine zentrale Unterbringung von Asylbewerbern
  15. Gestaltung der Integration durch Angebote, die sich an alle Wathlinger richten und durch Unterstützung bei der Arbeitssuche. Wer das dies nicht annimmt hat sein Recht hier bei uns verwirkt
  16. Vereinsamung der 4 Generationen durch Angebote und Anreize durchbrechen
  17. Aufbau eines Aktionskreises „Alt hilft Jung“
  18. Förderung von Übernahme alter Bausubstanz durch junge Familien
  19. Schaffung von barrierefreien Wohnungen für alle Generationen
  20. Informationsplattform DiWa erweitern und ausbauen
  21. „Wohlfühlen in Wathlingen“ zum Markenzeichen für unsere Gemeinde, den Betrieben und den Vereinen fortentwickeln
  22. Straßen, wie bisher nur im Einklang mit den Anliegern ausbauen
  23. Neubaugebiete bedarfsgerecht neu konzipieren
  24. Unsere Ortsfeuerwehr beim Bau eines neuen Umkleidebereiches unterstützen, damit man sich nicht mehr in der Fahrzeughalle umziehen muss
  25. Geflügelzuchtanlage als Kleintierzuchtanlage weiter fördern und in die Freizeitmeile einbeziehen
  26. Die Schützen auch weiterhin als Traditions- und Bundesligaverein ideell und soweit möglich finanziell unterstützen
  27. Landfrauen als Veranstalter von Weiterbildungs- und Kulturveranstaltungen, insbesondere für Frauen, unterstützen
  28. Den „Zweiten Start in die 3. Generation“ als Rückkehr in den Beruf nach einer Familienphase als Projekt ins Leben rufen
  29. Zusammenarbeit zwischen Schule, Jugendpflege und Jugendhilfe auch im Hinblick auf die jungen Flüchtlingen nach dem guten Start weiter ausbauen
  30. Die 1.000-Jahr-Feier der Gemeinde im Jahr 2022 zu einem besonderen Ereignis werden lassen
  31. Den historischen Rundweg in die Freizeitmeile integrieren
  32. Mit einem Wathlingen TV eine neue Informationsquelle für die Gemeinde bieten
  33. Eine Tagespflegeeinrichtung für die 4 Generation verwirklichen
  34. Ehrenamt, insbesondere in der Jugendarbeit, stärker vernetzen und durch die Jugendpflege unterstützen
  35. Ein ReparaturCafé im 4 G Park einrichten
  36. Ein Super-8-Filme-Archiv im Kleinen Kino anlegen, um Dokumente der Zeitgeschichte zu erhalten
  37. Eine neue Comedy-Thaetergruppe in Wathlingen unterstützen
  38. Den Aufbau einer Musikgruppe zum Jubiläum unterstützen
  39. Musikabende junger Künstler und Ausstellungen im 4 G und Santelmanns Hof oder im Rathaus unterstützen

Polizeistandort für Wathlingen gesichert!

Wir haben vieles bewegt...

  1. Umgehung Triftweg
  2. Ausbau der Nienhagener Straße/Kirchstraße
  3. Kindergartensporthalle
  4. Ansiedlung Rossmann
  5. Ansiedlung Sky
  6. Neuer Festplatz An der Worth
  7. Schnelles Internet durch die Telekom
  8. Dezentrale Unterbringung der Asylbewerber
  9. Bahntrasse als Parkanlage
  10. Neuansiedlung der Seilerei Dollenberg
  11. Neuansiedlung der Firma Bindseil
  12. Neuansiedlung der Spedition Rodenberg
  13. Neuansiedlung eines Versandhandels
  14. Neuansiedlung der Firma Meyer Menü
  15. Ausbau der Oberschule Wathlingen
  16. Buslinie nach Celle im Halbstundentakt
  17. Nutzung regenerativer Energien
  18. Sicherung der Buslinie nach Ehlershausen
  19. Unterstützung des VfL für den Sportplatz Kolonie
  20. Unterstützung des VfL für das Stadion Kantallee
  21. Schaffung eines Trainingsplatzes im 4 G Park
  22. Neues Jugendzentrum für die Kinder und Jugendlichen
  23. Zusammenarbeit von Landkreis, Gemeinde und Stiftung Linerhaus
  24. Neue Samtgemeinde-Bilbliothek für Wathlingen
  25. Ein "Kleines Kino" für Wathlingen
  26. Sanierung von Spielplätzen
  27. Neubaugebiete für Einheimische und Neubürger
  28. Soziale Arbeitsplätze im 4 G Park
  29. Schaffung eines Wohnprojekts der Lebenshilfe
  30. Sicherung der Banken vor Ort
  31. Ausbau der Kleintierzuchtanlage
  32. Unterstützung der Schützen in der Bundesliga
  33. 20 Jahre Musikfestival
  34. Feier zum 1. Mai neu belebt
  35. Maibaum erhalten
  36. "Wathlinger Spektakel" neu eingeführt
  37. WWathlinger LandpartieW für Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Verbände
  38. Restaurant für Wathlingen zur Wohnwertsteigerung
  39. Bedarfsgerechter Veranstaltungssaal und Seminarräume
  40. Veranstaltungsgelände 4 G mit allen technischen Voraussetzungen
  41. Santelmanns Hof erhalten
  42. Neue Rolltore für die Feuerwehr
  43. Energiesparende Leuchtmittel für die Straßenbeleuchtung
  44. Bürgermeisteramt: Der direkte Weg für alle Probleme der Bürgerinnen und Bürger
  45. Unterstützung der Hauseigentümer bei akutem Hochwasser der Fuhse
  46. Verschönerung der Ortseingänge
  47. DiWa als digitales Informationssystem für Veranstaltungen und Angebote
  48. Neubürgerveranstaltung zur Begrüßung
  49. Ehrung der Erfolge unserer heimischen Sportler
  50. Förderung der Partnerschaft mit Villeparisis in Frankreich
  51. Pflege der Freundschaft mit Blaichach im Allgäu
  52. Knüpfen eines Städtenetzwerkes mit Limanowa (Polen), Villeparisis (Frankreich) und Truskawitz (Ukraine)
  53. Unterstützung der Arbeit der Seniorenbeauftragten und des Sozialverbandes
  54. Berufung einer ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten
  55. Fairer und sachorientierter Umgang in den Ratsgremien
  56. Fortführung der Glückwünsche zu besonderen Geburtstagen der Seniorinnen und Senioren

Torsten Harms -
Ihr Bürgermeisterkandidat mit Kompetenz!

Impressum

Pflichtangaben nach § 6 Teledienstegesetz (TDG) und § 10 des Mediendienstestaatsvertrags (MDStV) sowie der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Torsten Harms
Uetzer Weg 37
29339 Wathlingen

Telefon: 05144/92 302
E-Mail: torsten.harms@kanzleiharms.de
Internet: www.torstenharms.de